• /SiteCollectionImages/Flaggen/dk.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/si.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ru.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/us.png

Hungrig und durstig in den Tag starten? Auf keinen Fall!

Tipps für ein gelungenes Frühstück

29.2.2016 16:00   Mondsee

Eine gesunde Ernährung ist der größte Leistungsoptimierer. Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück! Genauso wichtig ist es, bereits zum Start in den Tag ausreichend Wasser zu trinken. Ein niedriger Blutzuckerspiegel – bedingt durch Nichtessen – mindert die Leistung. Genießen Sie aber in Maßen: zu viel zu essen ist genauso falsch wie nichts zu essen. Starten Sie lieber mit einem kleinen Frühstück und gönnen Sie sich später am Arbeitsplatz noch einen weiteren Frühstückssnack.

 

Starten Sie Ihren Tag mit einem leckeren Müsli
Vermeiden Sie das „Marmeladentief“, wie es unser Food-Experte Reinhard-Karl Üblacker nennt: Zu viel Zucker und Weißmehl bremsen das Gehirn aus. Hochwertige Eiweiße und Mehrfachzucker hingegen (z.B. enthalten in Getreide, Milch und Joghurt) erhöhen die Konzentration. Reinhard-Karl Üblacker setzt sich für ein besseres Snack- und Trinkverhalten im (Arbeits-)Alltag ein. Bereits seit vielen Jahren macht der Ernährungsprofi gesunde und vitale Kost bürofähig und zeigt, dass durch die richtige Ernährungsstrategie und gezieltes Wasser-Management die Leistungsfähigkeit im Job deutlich gesteigert werden kann. Ein ungesüsstes Müsli mit getrockneten Früchten liefert den „Kick“ am Morgen. Anstelle von Milch verwendet Reinhard-Karl Üblacker gerne mit Magnesium mineralisiertes, gefiltertes Wasser aus dem Magnesium Mineralizer von BWT.

 

Mehr Power durch ihr Frühstück
Die Mischung macht’s! In unserem Fall die Müsli Mischung KiBa von Hafervoll, getoppt mit Magnesiumwasser aus dem Magnesium Mineralizer. Die vier verschiedenen Getreidesorten (Hafer, Roggen, Gerste und Weizen) liefern eine große Menge an Energie. Die Bananenchips unterstützen mit ihrem relativ hohen Anteil an Kalium den Wasserhaushalt des Körpers und Sauerkirschen stecken voller Antioxidantien. Beheimatet in der Kategorie des „SUPERFOOD“ sind Chiasamen wahre Powerlieferanten, da sie viel Eiweiß enthalten und außerdem ein gutes Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren bieten. Aber - weniger ist mehr, die Menge von 15g Chiasamen sollten als Tagesdosis ausreichen. Chiasamen werden als „SUPERFOOD“ bezeichnet weil diese Samen in vergleichbarer Menge anderen Nahrungsmitteln in ihrer nährstofflichen Zusammensetzung überlegen sind. Der BWT Magnesium Mineralizer liefert den wichtigen Mineralstoff Magnesium und sorgt so für das perfekte Frühstück.

 

Baustein für die Balance des Körpers
Die Wirkung von Magnesium für den menschlichen Körper ist vielschichtig: Der Mineralstoff aktiviert eine Vielzahl an verschiedenen Enzymen, die wir für den Stoffwechsel brauchen. Er fördert den Knochenbau, sorgt für feste Zähne und stärkt das Herz-Kreislauf- und Nervensystem. Mangelt es dem Körper an Magnesium, können Störungen der Nerven- und Muskeltätigkeit auftreten: Wadenkrämpfe sind sicherlich das bekannteste Anzeichen für einen möglichen Magnesiummangel, aber auch Kopfschmerzen und Schlafstörungen können auftreten.

 

Extra-Tipp: über den Tag verteilt richtig trinken 
Weitere Informationen finden Sie unter www.bwt-tischwasserfilter.de oder unter #besserwasser.