• /SiteCollectionImages/Flaggen/dk.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/si.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ru.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/us.png


Magnesium Power Drinks - Perfekte Sportbegleiter

 

 

Die Magnesium-Power-Drinks eignen sich perfekt, um Spitzenleistungen beim Sport zu erreichen. Die Rezepte erfüllen genau das, was Ihr Körper während- und nach dem Sport braucht.


Beim Schwitzen verliert unser Körper viel Wasser und wertvolle Mineralien. Diese müssen dem Körper wieder zugeführt werden.

 

  • Für den Hobbysportler:

    Hypertone Getränke enthalten einen hohen Anteil an einfachen Kohlenhydraten (Fruktose, Glukose) oder Elektrolyten. Geeignet für Hobbysportler zum Auffüllen des Glykogenspeichers nach dem Sport. Aufgrund des hohen Zuckergehaltes sind sie jedoch nicht als Flüssigkeitsersatz geeignet. Zu diesen Getränken zählen Säfte oder Saftschorlen.

  • Stillt den Durst schneller:

    Hypotone Getränke nehmen Mineralstoffe und Spurenelemente schneller auf als hypertone Getränke – aber langsamer als die Isotonen. Zu diesen Getränken zählen Mineral- und Leitungswasser, Tee (kalt) oder stark verdünnte Säfte im Verhältnis 1:3 bis 1:5. Sie sind für den raschen Flüssigkeitsersatz bei intensiven Belastungen bestens geeignet. Um den Magen zu schonen, sollte man sie aber besser ohne Kohlensäure trinken.

  • Spitzenleistungen in Höchstgeschwindigkeit:

    Isotonische Getränke werden vom Körper mit Höchstgeschwindigkeit aufgenommen, sie gleichen Flüssigkeits- und Elektrolytverlust aus und sind für hochintensive und lange Belastungen bestens geeignet. Neben Elektrolytgetränken ohne Kohlenhydrate zählen auch mineralstoffreiche Frucht- oder Gemüsesäfte, im Verhältnis 1:1 bis 1:3 gemischt mit magnesiumreichem Wasser, z. B. Leitungswasser mit Magnesium von BWT, zu den isotonischen Getränken.

  • Die besten Sportgetränke – danach Proteine, die wichtigsten Baustoffe für unseren Körper:
    Proteinshakes und Smoothies fördern optimal den Muskelaufbau und die Fettabnahme – darum sind sie die optimalen Getränke nach dem Sport. Um Muskeln aufzubauen, muss der Proteinanteil in unserer Ernährung erhöht werden. Aber weil unser Körper nur eine bestimmte Proteinmenge auf einmal verarbeiten kann, lautet auch hier die Devise: Weniger ist mehr. Eine zu hohe Protein-Einnahme kann sich negativ auswirken und zu einer ungewünschten Gewichtszunahme führen. Die tägliche Proteinmenge beträgt je nach Trainingsziel und Ernährungsmethode zwischen 2 – 2,5 g pro kg Körpergewicht.

 

 

Während des Sports

 

Hypertoner Molke-MixZum Auffüllen des GlykogenspeichersZum Rezept
Hypotoner Multi-MixZum Auffüllen des FlüssigkeitsspeichersZum Rezept
Isotoner Malto-MixZum schnellen Ausgleich der Flüssigkeits- und ElektrolytverlusteZum Rezept

 

Nach dem Sport

 

Regenerationsdrink ChocolateZur Glykogen-Versorgung der Muskeln und LeberZum Rezept
Regenerationsdrink Green GardenZum Auffüllen der verlorenen MineralstoffeZum Rezept
 

 

Der Power-Snack für Zwischendurch

 

Energieriegel Bananen-Feigen-ZimtZur langanhaltenden EnergielieferungZum Rezept